Strava (strava.com) – Zuerst müssen Sie die Anwendung auf Ihr Gerät herunterladen. Im folgenden Schritt gehen Sie zur Option « Aktivität » und klicken Sie auf das Symbol « Schlüssel » auf der linken Seite und wählen Sie « Route erstellen », in dem Sie zuvor heruntergeladene GPX-Datei importieren können. Um GPX-Tracks in Suunto-Uhren zu importieren, müssen Sie die Suunto Movescount Web-App verwenden. Melden Sie sich in der App an und klicken Sie auf die « Karte ». Klicken Sie dann auf die Plus-Schaltfläche und wählen Sie Importroute aus. Speichern Sie die Route und synchronisieren Sie Ihre Uhr mit Movescount (über Bluetooth oder USB-Kabel). Jetzt sollten Sie in der Lage sein, die Route auf Ihrer Uhr auszuwählen. Diese Gleise werden wegen des Ausbaus des Radweges regelmäßig aktualisiert. Als eine lange Zeit Biological Field Technician habe ich nichts als gute Dinge über diese App zu sagen. Ich benutze es täglich in dem zerklüfteten und abgelegenen Gelände auf Hawaii.

Ich habe mein klobiges Garmin-Handgerät ausdemiert und kann den ganzen Tag lang Strecken laufen und Foto-Wegpunkte für meine Arbeit machen. Ich bin davon befreit, einen PC zu benötigen, um Daten zu übertragen, und ich kann jetzt Informationen direkt aus dem Feld per Text msg oder E-Mail liefern. Das Laden externer Karten und Daten, die mir per E-Mail zugesendet wurden, ist ein Kinderspiel. Ich benutze GPS-Spuren, um Schutzzäune zu inspizieren, invasive Artenkontrolle zu verfolgen und nach gefährdeten Pflanzen sowie Feldnavigation zu suchen. Ich habe es sogar während des Fluges benutzt, um Hubschrauberlandezonen zu lokalisieren. Die App hat keinen großen Einfluss auf meine iPhone 8 Akkulaufzeit. Bisher hat es sehr gut abgeschnitten, wenn offline / No Service, die im hawaiianischen Backcountry zwingend erforderlich ist. Obwohl ich besorgt bin, es in einem dichten Walddach zu verwenden, kann vielleicht eine Zubehörantenne helfen. Lieben Sie das Mapping-Abonnement und profitieren Sie von der ESRI-Konturkarte. Usability ist leicht zu erlernen und ich habe eine Reihe von Kollegen bekommen, um die App auf ihren Handys zu verwenden. Sie können GPS-Tracks mit einem Smartphone, einem GPS-Handgerät oder einer GPS-Uhr (Garmin Fenix und Suunto Ambit/Spartan Uhren) aufzeichnen. Endomondo deckt hier den Import von GPS-Tracks ab.

Allerdings ist das Importieren von GPS-Spuren nach Endomondo etwas komplizierter. Zuerst müssen Sie ein Training hinzufügen (Import aus der Datei) und dann müssen Sie dieses Training im Kalender zu finden (Datum, wenn die GPS-Spur erstellt wurde).